wieder einmal

habe es am 25. wieder gemacht...
ich glaube, ich habe mich nun damit abgefunden, das mich diese Sehnsucht ab und zu übermannen wird... das es einfach "ein Teil von mir" geworden ist, gegen den ich nicht mehr ankommen kann/will...
seitdem fühle ich mich, als wäre eine große Last von meinen Schultern genommen... damit ist zwar wieder die Zeit angebrochen, wo sich dumme Ausreden gesucht werden müssen und wohl auch im Sommer die Pullis angezogen werden, aber seit merh als 2 Jahren ertrage ich schon die dummen Blicke auf meine Arme... dann ist das ja wohl ein klacks...
wenn man akzeptiert das es da ist.. wenn man fest daran glaubt, das es nichts schlimmes ist, sondern nur ein "Ventil"... nach dem jahr Pause bin ich wohl endlich soweit, das ich es akzeptiere
Krankheit? Ihr könnt mich.
2.3.07 01:55